Schützenverein 1888 Eichenlaub Ottenhofen e. V. - Jahreshauptversammlung 09.01.2009

Thomas Waldherr übernimmt von Jutta Lang das Zepter der Ottenhofener Eichenlaubschützen! 

 

Nachdem die bisherige 1. Schützenmeisterin, Jutta Lang, und ihr Vertreter, Michael Brunner, für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur

Verfügung standen, hatten die anwesenden Mitglieder die Aufgabe, geeignete Kandidaten aus ihren Reihen zu finden. Mit Thomas Waldherr und

Renate Weidel fanden sich schnell 2 geeignete Kandidaten für die vakanten Posten. Die anschließende Wahl wurde von

Schützenvereinsmitglied und 2. Bürgermeisterin Andrea Rappold professionell abgewickelt. Gewählt wurden 1. Schützenmeister Thomas

Waldherr, 2. Schützenmeister Renate Weidel, Kassier Kurt Gaiser, Schriftführer Michael Vollmer, Sportleiter Michael Weidel, die beiden

Kasserevisoren Alois Schwanzer und Werner Rappold, Damenleiterin Renate Weidel, sowie Andrea Rappold als Spielleiterin der Laienspielgruppe.

Mannschaftsführer der RWK-Mannschaft ist Karl-Heinz Brunner und für die Pressearbeit ist weiterhin Peter Lang verantwortlich. 

 

Die scheidende 1. Schützenmeisterin, Jutta Lang, bedankte sich nochmals bei allen Anwesenden für ihren Einsatz bei den Veranstaltungen des

letzten Jahres. Der Maibaum und insbesondere das Stüberl am Feuerwehrhaus waren im April für 4 Wochen das „Ortszentrum“ für alle Ottenhofener. Die Krönung war die nicht unumstrittene Entscheidung der Vorstandschaft, das Maibaum Aufstellen auf den 3. Mai zu verschieben. Strahlender Sonnenschein an diesem Tag belohnte alle für diesen Entschluss und der Kassier durfte sich über die nahezu 1000 Besucher freuen, die die Maibaumkasse kräftig klingeln ließen. Die fleißigen Arbeiter rund um den Maibaum wurden dann Anfang Juli mit einem Ausflug zu einer Treidelfahrt auf dem König Ludwig Kanal bei Berching belohnt. Die Laienspielgruppe hatte nach einem Jahr schöpferischer Pause wieder ein Theaterstück zur Aufführung gebracht. Leider erreichten die Zuschauerzahlen nicht mehr das Niveau der Vorjahre und somit musste Kassier Kurt Gaiser hier von einem negativen Ergebnis berichten. 

Die neue Führungsmannschaft der Eichenlaubschützen:

Hintere Reihe v.l.: Michael Vollmer, Sebastian Hermann, Michael Weidel,

Alois Schwanzer u. Werner Rappold Vordere Reihe v.l.: Karl-Heinz Brunner

Andrea Rappold, Thomas Waldherr, Renate Weidel u. Kurt Gaiser

 

 Aktueller Hinweis 

 

 

 

Terminplan
 11.10.2019 bis

10.01.2020

 

letzter Update:

20.11.2019