2004

"Leiche auf Abwegen"

Kriminalkomödie in 3 Akten
von Heidi Faltlhauser

Zusatzinformationen 2004 zum Download
Begleitheft 2004.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.0 KB

Inhalt:

 

Wie kommt die Leiche in den Aufenthaltsraum der Firma Sandhofer? Und warum klopft und poltert es im Schrank? Für die Kundin gibt es keinen Zweifel: Hier ist ein Verbrechen geschehen.

Haben die Verkäuferinnen Elfie und Susi mit dem Dekorateur Edmund ein düsteres Geheimnis? Die drei benehmen sich äußerst verdächtig. Diese beobachten ihrerseits mit wachsender Aufmerksamkeit die offensichtliche Nervosität ihrer Chefin. Als der herbeigerufene Polizist den Fall aufklären soll, ist die Leiche plötzlich verschwunden. Und nun kommt auch noch ein Italiener ins Spiel - ein Profikiller gar??

Missverständnisse ohne Ende führen die Beteiligten immer wieder auf eine falsche Fährte......

 

© MundArt-Verlag, Aßling

 

Mitwirkende:

 

Annemarie Sandhofer Andrea Rappold
Elfie Carola Wittmann
Susanne Kinga Resch
Edmund Michael Brunner
Fr. Raschbichler Cathleen Liegl
Karl Singer Sebastian Hermann
Angeolo Ralf Kiermaier
1. Arbeiter Ralf Kiermaier
2. Arbeiter Michael Weidel
Nadine Franziska Rappold

 

Organisation:

 

Regie Dieter Effkemann
Souffleuse Philippine Klingsohr
Maske Kerstin Effkemann
Cordula Eichler
Marion Greckl
Jutta Stoy
Bühne Thomas Waldherr
Christoph Werndl
Michael Weidel
Licht Franz Eibel
Organisation Dieter Effkemann
Jutta und Peter Lang
Ute und Thomas Waldherr
Karl-Heinz Brunner

 

Aufführungen:

 

Premiere!  Fr. 22.10.2004    20Uhr    Josef-Vogl-Halle Ottenhofen
                Sa. 23.10.2004   20Uhr    Josef-Vogl-Halle Ottenhofen

                Fr. 29.10.2004    20Uhr    Josef-Vogl-Halle Ottenhofen
                Sa. 30.10.2004   20Uhr    Josef-Vogl-Halle Ottenhofen

 Aktueller Hinweis 

 

 

 

Terminplan
 11.10.2019 bis

10.01.2020

 

letzter Update:

20.11.2019